60 Jahre Grungschule Waldulm

Der Winter kann kommen

Die restlichen Sommerblumen unserer zwei Hochbeete sind mittlerweile verblüht. Deshalb wurde nun das Beet unter Anleitung von Sandra Barth winterlich umgestaltet.

Hochbeet von Vorne

Zusammen mit den Kindern der Randzeitenbetreuung wurden Blumenzwiebeln in tiefere Schichten gepflanzt. Dort sind sie vor der Kälte geschützt bis sie uns im Frühjahr langsam entgegenwachsen und uns erfreuen. Damit wir trotzdem ein ansehnliches Beet haben, ist es nun mit winterharten Pflanzen wie Erika und der Stacheldrahtpflanze schön geschmückt.