grundschule_waldulm_startseite1

Erst- und Zweitklässler der Grundschule Waldulm trainieren ihre Verkehrssicherheit

Am Freitag, dem 5. Dezember 2014 bekamen die Erst- und Zweitklässler der Grundschule Waldulm im Rahmen des MeNuK- Unterrichts Besuch von Frau Beate Brose und dem kleinen Vogel ADACUS.

„Aufgepasst mit ADACUS“ ist ein Verkehrssicherheitsprogramm des ADAC, welches durch die Stiftung „Gelber Engel“ unterstützt wird. ADACUS, als Namensgeber, begleitete die Kinder durch die Veranstaltung. Die Schülerinnen und Schüler schlüpften in die Rolle von Fußgängern und Fahrzeugen und übten das sichere Überqueren der Fahrbahn.