grundschule_waldulm_startseite1

Kooperation Bildungshaus

Am Montag, 10.10.2016 starteten die Schulanfänger des Kindergartens St. Maria die wöchentlichen Bildungshaustreffen in der Grundschule Waldulm.

Gemeinsam mit ihren Paten aus der dritten und vierten Klasse lernen, rechnen, schreiben und spielen die Kinder immer montags von 10-12 Uhr. Ebenso werden Entspannungs- und Konzentrationsübungen sowie lebenspraktische Tätigkeiten nach Maria Montessori durchgeführt.

Das gemeinsame Lernen und Spielen, unterstützt durch die Lehrerin Stephanie Huber und die beiden Erzieherinnen Verena Eckstein und Diana Lepold, ermöglicht einen nahtlosen Übergang zwischen Kindergarten und Schule.

Die Grundschule wird dadurch als Lernort erfahrbar gemacht, die Kinder fassen Vertrauen und erhalten Sicherheit.

Bereits am 26.9.2016 bekamen die Eltern der zukünftigen Schulanfänger bei einem Infoabend zum Thema „Kooperation Bildungshaus“ die Gelegenheit, die Räumlichkeiten und das Material kennenzulernen, Einblicke in den Ablauf zu gewinnen und Fragen zu stellen.

Weiterhin geplant sind auch schon eine Theaterfahrt nach Baden-Baden, Exkursionen, Tischlaternen basteln, St. Martinsandacht und Umzug mit Laternen, Zahlenkekse backen sowie eine gemeinsame Projektwoche zum Thema „Musik“.