grundschule_waldulm_startseite1

Mehr bildschirmfreie Zeit schaffen und Kinder im echten Leben stärken Thema an der Waldulmer Grundschule

Wie Kinder im digitalen Zeitalter gesund groß werden können, damit beschäftigte sich vor Fastnacht die Grundschule Waldulm. Im Rahmen des Präventionsprogramms ECHT DABEI – Gesund groß werden im digitalen Zeitalter fand für das fünfköpfige Lehrerkollegium unter der Leitung eines geschulten ECHT DABEI – Coaches eine 5-stündige Fortbildung zu den Themen Medienerziehung und Mediensuchtprävention statt. Die Fortbildung beinhaltet dazu praxisnah aufbereitete, wissenschaftliche Erkenntnissen und Anregungen für den pädagogischen Alltag mit konkreten Beispielen.

Zum Programm zählten ebenso zwei themenbezogene Elternabende, wobei Eltern zu einem sicheren und altersgerechten Medienumgang im Kindesalter beraten wurden sowie praktische Handlungsempfehlungen und Unterstützung bei der Installation von Zeitbegrenzungs- und Filtersoftware am eigenen PC und Smartphone erhielten.

Aber auch mit den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Waldulm wurde das Thema Umgang mit digitalen Medien spielerisch erarbeitet. Beim pädagogischen, interaktiven Theaterstück „Tivi Tivi“ des Kindertheaters RADELRUTSCH aus Heilbronn sammelten die Kinder bspw. anhand eines Bildschirmfrei-ABC verschiedene Ideen für alternative Aktivitäten.

„Das Präventionsprogramm „ECHT DABEI“ mit den verschiedenen Bausteinen für Lehrkräfte, Eltern und Kinder stieß auf sehr großes Interesse“, fasst die kommissarische Schulleiterin Simone Daniel die rundum gelungene Veranstaltung zusammen. „Als Schule wurden wir in unserem Konzept der Medienerziehung gestärkt. Einerseits sollen die Kinder schrittweise und altersgerecht an Medien herangeführt werden, andererseits aber auch vor den Medienrisiken geschützt und zur Medienmündigkeit erzogen werden.“

Zum Hintergrund

Das Präventionsprogramm „ECHT DABEI – Gesund groß werden im digitalen Zeitalter“ ist eine Initiative des BKK Dachverbandes und der beteiligten Betriebskrankenkassen. Entwickelt wurde das Präventionsprogramm durch „MEDIA PROTECT e. V. – Familien stärken im digitalen Zeitalter“. Im Ortenaukreis übernimmt das Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO) im Rahmen seiner bedarfsorientierten Fortbildungen zur Gesundheitsförderung die Organisation und Vermittlung des Programms ECHT DABEI an Kindertageseinrichtungen und Schulen. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.echt-dabei.de oder www.pno-ortenau.de.