grundschule_waldulm_startseite1

Projekttage der Grundschule Waldulm

Kurz vor den Ferien beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Waldulm gemeinsam mit den zukünftigen Schulanfängern drei Tage mit dem Thema „Experimente“.

Am ersten Tag war das Science Mobil, die mobile Variante der Science Days, zu Besuch. Bei der Show „Material Genial“ drehte sich alles um ungewöhnliche Materialien und ihre spezifischen Eigenschaften. So gingen die Kinder beispielsweise der Frage nach, ob es in Zukunft Kleidung gibt, die vor UV-Strahlung warnt oder wie Schaumstoff entsteht und wo man ihn nützlich einsetzen kann. Am zweiten Tag gab es ein breit gefächertes Angebot an Experimenten, aus denen die Kinder zwei Workshops auswählen konnten. Den Höhepunkt und Abschluss der Projekttage bildete die Fahrt nach Straßburg in das Mitmachmuseum „Le Vaisseau“. Die Kinder waren begeistert von den über 130 interaktiven Experimentier-Stationen in sieben Erlebniswelten. Die Fahrtkosten und der Besuch des Science Mobils wurden dankenswerterweise vom Förderverein übernommen.